Der Landesverband Schleswig-Holstein e. V.

Die Aufgaben

  • Berufspolitische Vertretung der Mitglieder in  fachlicher, rechtlicher und standesgemäßer Sicht gegenüber Politik und Behörden

  • Gutachterlicher Beisitz im Ausschuss des Sozialministeriums des Landes Schleswig-Holstein durch drei Mitglieder

  • Zusammenarbeit mit anderen Verbänden im Gesundheitswesen

  • Information der Öffentlichkeit zu allen Themen rund um die Naturheilkunde und das Berufsbild des Heilpraktikers

  • Sicherung des Fortbestandes des Heilpraktiker-Berufs durch Qualitätssicherung.

  • Gutachterlicher Beisitz bei der  Überprüfung von HP-Anwärtern 

  • Organisation und Durchführung von Fachfortbildungen, Lehrgängen, Sonderkursen und Arbeitskreisen mit oder ohne Zertifikat in vielfältigen Fachrichtungen in Übereinstimmung mit den DDH.

  • Beratung der Mitglieder in allen Fragen der Praxisgründung und Praxisführung 

  • Beratung der  Mitglieder bei berufsständigen Fragen zu Verordnungen und Gesetzen.

  • Hilfe und Beratung der Mitglieder bei Abrechnungsfragen mit Kassen und Beihilfestellen

  • Kooperation mit Versicherungen